07231 / 5870170 info@xxl.immobilien
Datenschutz/AGB's

Datenschutz/AGB's

Allgemeine Datenschutz-Erklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung von Daten der Besucher und Nutzer (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Nutzer“) durch XXL Immobilien GmbH, Geschäftsführung: Katja Göller, Simmlerstraße 17, 75172 Pforzheim (nachfolgend „Anbieter“) als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle auf.

Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 7231 / 5870170 sowie per E-Mail info@xxl.immobilien.

Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Als Betreiber dieser Website nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung.

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist oder die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Hierzu zählen

  • Name

  • E-Mailadresse

  • Telefonnummer

  • Ihr Anliegen

  • von Ihnen übermittelte Dokumente, die personenbezogene Daten enthalten

    Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.f. DSGVO):

  • IP-Adresse,

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,

  • Zeitzonendifferent zur Greenwich Mean Time (GMT),

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),

  • Zugriffstatus / http-Statuscode,

  • jeweils übertragene Datenmenge,

  • Website, von der die Anforderung kommt,

  • Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche,

  • Sprache und Version der Browsersoftware.

    Auskunft, Löschung, Sperrung

    Sie können sich immer über die personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Nutzen der Datenverarbeitung informieren und eine Korrektur, Sperrung oder Löschung dieser Daten verlangen.

    Datensicherung

    Zur Gewährleistung der Datensicherung, unternehmen wir technische Maßnahmen. Dies gewährt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Datenübertragung sowie vor Kenntniserlangung durch Dritter. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

    Änderungen der Datenschutzerklärung

    Der Anbieter behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

    Informationsversand per Newsletter

    E-Mails mit werblichen Informationen über den Anbieter sowie dessen Leistungen werden nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung der Nutzer versendet. Die Nutzer können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen. Eine Widerspruchsmöglichkeit findet sich u.a. in jeder E-Mail.

    Vor dem Versand des Newsletters geht dem E-Mail-Inhaber eine Bestätigungsemail zu, in welcher er die Newsletteranmeldung bestätigen muss. Nicht bestätigte Anmeldungen werden automatisch spätestens innerhalb von vier Wochen gelöscht.

    Nicht zu werblichen Informationen gehören Nachrichten im Rahmen der Vertragsbeziehung mit dem Nutzer. Dazu gehört der Versand von technischen Informationen, Informationen zur Zahlungsabwicklung, Rückfragen zu Aufträgen und vergleichbare Nachrichten.

    Die Nutzer können nachträglich die Austragung aus der Benachrichtigungsliste per E-Mail an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten beantragen.

    Im Rahmen der Anmeldung speichert der Anbieter den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP-Adresse des Nutzers. Der Anbieter ist gesetzlich verpflichtet die Anmeldungen zu protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können.

    Links

    Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte, für die auf unserer Homepage enthaltenen Links zu externen Webseiten. Hierfür haftet der jeweilige Anbieter oder Betreiber selbst. Sollten konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung auf der verlinkten Homepage erkennbar sein, werden die Links ab Bekanntwerden sofort gelöscht.

Erweiterter DatenschutzerklärungFacebook

Da unsere Website Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA verwendet, wird bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Hierbei werden Daten an Facebook übertragen. Wenn Sie ein Facebook-Account besitzen, können diese Daten damit verknüpft werden. Sollten Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Button, sowie das Nutzen einer Kommentarfunktion werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Unter https.//de- de.facebook.com/about/Privacy erfahren Sie mehr.

Twitter

Die Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA werden von unserer Website verwendet. Wir unserer Website mit Twitter-Plus-Ins aufgerufen, wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut und Daten übertragen. Wenn Sie einen Twitter-Account besitzen, können diese Daten damit verknüpft werden. Sollten Sie einer Zuordnung dieser Daten nicht wünschen, sollten sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Handlungen, wie z.B. das Anklicken eines „Re-Tweet“- Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergeben. Unter https://twitter.com/privacy erfahren Sie mehr.

Xing-Plugin

Wir nutzen auf unserer Website Funktionen von Xing AG, Dammtorstr. 29-32, 20354 Hamburg. Wird unsere Website mit Xing-Plugin aufgerufen, wird eine Verbindung zu Xing- Server erstellt. Es ist nicht bekannt, dass Xing IP-Adressen auswertet oder speichert. Unter dem Link https.//www.xing.com/app/share?op=data_protection finden Sie die Xing- Datenschutzerklärung.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google stellt unterhttp://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung, um Google Analytics zu deaktivieren. Google Analytics verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die Informationen über die Nutzung unserer Seite, einschließlich Ihrer IP-Adresse, welche durch das Cookie erfasst wurden, werden i.d.R. an einen Server von Google in den USA übertragen und gespeichert. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich

sind. Die volle IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“- Abkommens werden von Google beachtet und ist beim „Privacy Shield“- Programm des US- Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Hierzu erfahren Sie mir unterhttp://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Google+1

Da unsere Website Social-Media-Funktionen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA verwendet, werden bei Aufruf unserer Website mit Google- Plug-Ins eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google aufgebaut. Hierbei werden bereits Daten an Google übertragen. Wenn Sie einen Google-Account verwenden, können diese Daten damit verknüpft werden. Loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website aus, wenn Sie eine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Google- Account nicht wünschen. Das Anklicken eines „+1“- oder „Teilen“-Button, sowie das Nutzen einer Kommentarfunktion werden ebenfalls an Google weitergegeben. Unter http.//www.google.de/intl/de/policies/privacy erfahren Sie mehr.

Google Maps

Diese Website verwendet die „Google Maps und Routenplaner“- Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“), um geographische Informationen und Anfahrtrouten darzustellen bzw. zu berechnen. Durch Google Maps können Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite an Google übertragen, erhoben und von Google genutzt werden. Sie können eine solche Datenübertragung verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser „Javascript“ deaktivieren. In dem Falle können aber keine Karten angezeigt werden. Durch die Nutzung dieser Webseite und die Nichtdeaktivierung von „Javascript“ erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Sie mit der Bearbeitung Ihrer Daten durch Google zum obigen Zwecke einverstanden sind. Weitere Informationen darüber wie „Google Maps“ und der Routenplaner Ihre Daten verwenden sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Die Darstellung unserer Website wird dadurch unterstützt und hilft Ihnen, sich auf unserer Website zu bewegen. Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Sie ermöglichen uns die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, sowie die Verhaltensweisen der Seitennutzer zu analysieren. Diese Informationen verbinden wir nicht mit personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter. Unsere Website ist auch ohne Cookies nutzbar, wodurch jedoch möglicherweise die Darstellungen und Funktionen unseres Angebotes nur eingeschränkt arbeiten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie die Cookies deaktivieren möchten, können Sie das über spezielle Einstellungen Ihres Browsers erreichen.

HINWEIS:

Bitte beachten Sie, dass der Newsletter einer ausdrücklichen und nicht vorangehakten Einwilligung der Nutzer bedarf. Ferner muss die der Einwilligungstext zum Newsletter einen Link auf diese Datenschutzerklärung enthalten, z.B.: “[ ] Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die XXL Immobilien GmbH, Simmlerstrasse 17, 75172 Pforzheim (Stand 01.09.2018)

Die XXL Immobilien GmbH, im folgenden Makler genannt - widmet sich der Erfüllung von Makleraufträgen mit größtmöglicher Sorgfalt und objektiver Wahrnehmung der Interessen der Verkäufer, Vermieter und Verpächter - im folgenden „Anbieter“ genannt - und der Käufer, Mieter oder Pächter - im folgenden „Interessent“ genannt – sowie beide gemeinschaftlich „Vertragspartner“ genannt - im Rahmen der allgemein anerkannten kaufmännischen Grundsätze und Gebräuche unter Einhaltung der Standesregeln des Berufstandes.

1. Art der Tätigkeit

Die Tätigkeit umfasst den Nachweis oder die Vermittlung zum Erwerb, Miete oder Pacht von Grundstücken, Häusern, Wohnungen, Gewerbeimmobilien und sonstigen Immobilien. Irrtum, Zwischenverkauf / Zwischenvermietung bleiben vorbehalten. Die Angaben und Unterlagen
zum Objekt basieren auf Informationen Dritter, die dem Makler erteilt wurden. Der Makler ist bemüht, über Vertragspartner oder Objekte möglichst vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu erhalten. Für deren Richtig- und Vollständigkeit kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

2. Eigentümerangaben

Der Makler weist darauf hin, dass die von ihm weitergegebenen Objektinformationen vom Anbieter bzw. von einem vom Anbieter beauftragten Dritten stammen und von ihm, dem Makler, auf ihre Richtigkeit hin nicht überprüft worden sind. Es ist Sache des Interessenten, diese Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Der Makler, der diese Informationen nur weitergibt, übernimmt für die Richtigkeit keinerlei Haftung.

Gesetzlich erforderliche Angaben, insbesondere Angaben gemäß der aktuellen EnEV, fordert der Makler beim Anbieter grundsätzlich an. Der Makler haftet ausdrücklich nicht dafür, dass diese Unterlagen und Angaben bereitgestellt werden und übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Unterlagen und Angaben.

3. Weitergabeverbot

Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausschließlich für den Interessenten bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers, die zuvor schriftlich eingeholt werden muss, an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Interessent gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Interessent verpflichtet, dem Makler die mit ihm vereinbarte Provision zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten.

4. Maklervertrag

Ein Maklervertrag kommt zustande, wenn Sie als Vertragspartner, d.h. sowohl als Anbieter oder als Interessent, von einem oder mehreren Angeboten des Maklers Gebrauch machen, indem Sie sich mit uns oder unmittelbar mit dem Anbieter bzw. Interessenten direkt in Verbindung setzen. Hierunter fällt ausdrücklich nicht eine Vermittlung, die im § 2, Gesetz zur Regelung der Wohnungsvermittlung (Bestellerprinzip) festgelegt ist. Mit dem Empfang des Angebots - per Post, E-Mail, Fax, Telefon, durch das Internet oder auf andere Art und Weise, treten diese AGB in Kraft.

5. Doppeltätigkeit

Der Makler darf sowohl für den Anbieter als auch den Interessenten tätig werden.

6. Haftungsbegrenzung

Die Haftung des Maklers wird auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten begrenzt, soweit der Vertragspartner durch das Verhalten des Maklers keinen Körperschaden erleidet oder sein Leben verliert.

7. Entstehen des Provisionsanspruchs

Die Bekanntgabe (=Nachweis) der Objektadresse und/oder des Anbieters geschieht unter ausdrücklichem Hinweis auf die Provisionsforderung vom Makler im Falle des Ankaufs oder der Anmietung. Der Provisionsanspruch vom Makler entsteht, sobald aufgrund des Nachweises und / oder der Vermittlung durch den Makler ein Hauptvertrag bezüglich des benannten Objekts zustande gekommen ist. Hierbei genügt Mitursächlichkeit der Maklertätigkeit. Wird der Hauptvertrag zu anderen, als zu den ursprünglich angebotenen Bedingungen abgeschlossen oder kommt er über ein anderes Objekt des vom Makler nachgewiesenen Vertragspartners zustande, so berührt dieses den Provisionsanspruch vom Makler nicht, solange das zustande gekommene Geschäft mit dem angebotenen Geschäft wirtschaftlich identisch ist oder in seinem wirtschaftlichen Erfolg nur unwesentlich von dem angebotenen Geschäft abweicht. Der Provisionsanspruch entsteht also insbesondere bei Kauf statt Miete, Erwerb von Gesellschaftsanteilen statt Objekten und umgekehrt, Erbbaurecht statt Kauf sowie Tausch statt Kauf oder Miete.

8. Courtageanspruch (Provisionsanspruch)

Der Provisionsanspruch wird bei Abschluss des Kaufvertrags / Mietvertrags fällig. Die Provision ist zahlbar nach Rechnungserteilung. der Makler hat das Recht, beim Abschluss des Hauptvertrags anwesend zu sein. Erfolgt der Abschluss des Hauptvertrags ohne die Teilnahme vom Makler, so ist der Kunde verpflichtet, dem Makler unverzüglich Auskunft über den wesentlichen Inhalt des Hauptvertrags und die Bemessungsgrundlage des Provisionsanspruchs zu erteilen. Der Makler hat das Recht im Hauptvertrag als vermittelnder Makler aufgeführt zu werden und in diesem auf die vereinbarte Provisionsforderung hinzuweisen. Des Weiteren hat der Makler das Recht eine Kopie des Hauptvertrages einzufordern.

9. Höhe der Käufer-/Vermieter-/Mietercourtage (Käufer-/Vermieter-/Mieterprovision)

Die Höhe der jeweiligen Provision wird in jedem Exposé explizit aufgeführt. Sofern nichts anderes vereinbart ist, beträgt die Käuferprovision 3,57% vom Kaufpreis (= 3.0% vom Kaufpreis zzgl. 19 % MwSt.).

Bei Vermietung oder Verpachtung von Wohnraum
Die Höhe der jeweiligen Provision wird in jedem Exposé explizit aufgeführt, sofern nichts anderes vereinbart ist, beträgt die Provision

- 2,38 Nettokaltmieten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, jedoch nicht für Mieter unter Beachtung des § 2, Gesetz zur Regelung der Wohnungsvermittlung (Bestellerprinzip).

Die Höhe der jeweiligen Provision wird in jedem Exposé explizit aufgeführt, sofern nichts anderes vereinbart ist, beträgt die Provision

Bei Vermietung oder Verpachtung von Gewerberaum

2,38 Monatspachtzinsen inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer


- Wird neben einem Miet- oder Pachtvertrag ein Optionsrecht vereinbart, so ist eine weitere Courtage (Provision) von 2,38 Monatskaltmieten oder Monatspachtzinsen inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu zahlen.

- Bei Vermittlung eines Vorkaufsrechtes 2,38% des Verkehrswertes des Objektes, bei Ausübung des Vorkaufsrechtes weitere 2,38 des Kaufpreises - jeweils inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

10. Mehrwertsteuer

Die Erhebung der Mehrwertsteuer erfolgt nach dem jeweils zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültigen Mehrwertsteuersatzes. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei einer Änderung des Steuersatzes.

11. Vorkenntnis

Ist dem Kunden das vom Makler angebotene Objekt bereits bekannt, so hat er dieses unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Kalendertagen mitzuteilen und auf Verlangen vom Makler zu belegen. Falls der Makler eine derartige Mitteilung nicht erhält, erkennen Sie damit den Nachweis über das vorbezeichnete Angebot durch den Makler als Erstanbieter an. Die Vorkenntnis beeinträchtigt nicht den Provisionsanspruch für den Makler als Vermittlungs- bzw. Nachweismakler. Wird Ihnen ein vom Makler angebotenes Objekt später direkt oder über Dritte noch einmal angeboten, sind Sie verpflichtet, dem Anbieter Ihre Vorkenntnis durch unsere Firma mitzuteilen. Der Provisionsanspruch für den Makler erlischt dadurch nicht. Etwaige Maklerdienste Dritter sind abzulehnen.

12. Mitteilungspflicht

Der Makler ist berechtigt, bei Vertragsschluss anwesend zu sein. Ein Termin ist ihm rechtzeitig mitzuteilen. Der Makler hat des weiteren Anspruch auf Erteilung einer Kopie des Vertrages und aller sich darauf beziehenden Nebenabreden. Erfolgen Vertragsverhandlungen und / oder Vertragsabschluss ohne Anwesenheit des Maklers, so sind die Vertragspartner verpflichtet, sowohl über den Vertragsstand als auch über die Vertragskonditionen Auskunft zu erteilen.

13. Nebenabreden

Nebenabreden zu den Angeboten des Maklers bedürfen zu Ihrer Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.

14. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 EGBGB. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Widerruf ist zu richten an: info@xxl.immobilien, bzw. XXL Immobilien GmbH, Simmlerstrasse 17, 75172 Pforzheim. Für einen Widerruf können Sie folgenden Text benutzen: „Hiermit widerrufe ich die Vertriebsvereinbarung vom ...“. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil, der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages oder für die Vermittlung eines Vertrages erbracht, so entspricht dies dem Gesamtumfang der Dienstleistung. Ihnen ist bekannt, dass Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Beitragserfüllung durch uns verlieren.

15. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dieses gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam ist, ein anderer Teil aber wirksam. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und im Übrigen den vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.

16. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Firmensitz des Maklers (75172 Pforzheim)

your quick and direct contact to us

info@xxl.immobilien
Phone.: 07231 / 5870170

Property Search

Actual Information

 

XXL Immobilien GmbH